Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Oktober 2019, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 27.05.2010, Seite 2 / Inland

Oder steigt stärker als erwartet

Potsdam. Die Brandenburger Behörden erwarten an der Oder mittlerweile ähnliche Pegelstände wie beim Jahrhunderthochwasser von 1997. Für Mittwoch abend wurde mit dem Ausrufen der höchsten Alarmstufe vier gerechnet. Das bedeutet, daß Wasser über die Deichkronen schwappen könnte. In Ratzdorf und Frankfurt/Oder wurden Spundwände zur Deichsicherung vorbereitet, in Beeskow ein zentrales Sandsacklager eröffnet. Auch die Bundeswehr bereitet sich auf mögliche Einsätze vor.

(ddp/jW)