75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 15.04.2010, Seite 16 / Sport

Ferrari-Einladung

Hamburg. Nach seinem Trinkflaschenwurf ins Gesicht eines HSV-Anhängers hat der bis zum Saionende gesperrte Stürmer Paolo Guerrero ein Entschuldigungspaket für den Fan geschnürt und will seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV verlängern. »Ich möchte den verletzten Fan treffen, mich entschuldigen, ihm Tickets schenken und auf eine Fahrt in meinem Ferrari einladen. Ich will, daß Spieler und Fans sich mit mehr Respekt begegnen«, sagte der Peruaner der Illustrierten Bunte. Zudem bedankte sich Guerrero in der Sport Bild dafür, daß ihn der HSV trotz der Entgleisung »nicht fallen« ließ und ihn mit einer Geldstrafe in Höhe von geschätzen 50000 bis 100000 Euro belegte. Er habe nun ein »schönes Gefühl«, sagte Guerrero.

(sid/jW)

Mehr aus: Sport