3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 01.03.2010, Seite 2 / Ausland

Iran wirft IAEA Parteilichkeit vor

Teheran. Der Iran hat im Streit über sein Nuklearprogramm die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) scharf angegriffen. Der geistliche Führer des Landes, Ajatollah Ali Khamenei, kritisierte am Sonntag den jüngsten Bericht der UN-Agentur über das iranische Atomprogramm als parteiisch: »Einige IAEA-Berichte und -Aktionen zeigen, daß es dieser internationalen Agentur an Unabhängigkeit mangelt«, erklärte Khamenei laut einem Bericht des staatlichen Fernsehens. Die IAEA hatte den Iran verdächtigt, am Bau von Atomwaffen zu arbeiten. (apn/jW)

Mehr aus: Ausland

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!