3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 01.03.2010, Seite 13 / Feuilleton

Porzellan kleben

Neues im Porzellanstreit. Galt bislang der Sachse Johann Friedrich Böttger als derjenige, der 1708 das euro­päische Hartporzellan erfunden hat, präsentierte kürzlich das British Museum in London drei Gefäße aus der Zeit um 1680 und warfen damit die Frage auf, ob die europäische Porzellangeschichte neu geschrieben wer müsse? Nein, meinten am Freitag Materialforscher der Bergakademie Freiberg und des Forschungszentrums Dresden-Rossendorf, die auf einer Pressekonferenz in der sächsischen Landeshauptstadt davon ausgingen, daß die drei Gefäße »mit großer Wahrscheinlichkeit« in Asien hergestellt worden seien, worauf ähnliche Stücke in der Porzellansammlung der Staatlichen Kunstsammlung Dresden hindeuten würden. Man sei aber bereit, gemeinsam mit den britischen Kollegen das Ganze wissenschaftlich weiter aufzuarbeiten.

(ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!