5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 24.02.2010, Seite 4 / Inland

Schaar warnt vor Google-Monopol

Berlin. Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar fordert eine Überprüfung der Marktmacht des Internetdienstes Google. Das Unternehmen sei nicht mehr allzu weit von so einer Monopolstellung entfernt, sagte Schaar am Dienstag gegenüber der Nachrichtenagentur ddp. Er verwies darauf, daß das Bundeswirtschaftsministerium derzeit an einer Kartellrechtsnovelle arbeite, die auch die Entflechtung von Monopolisten vorsehe. Google könnte dafür »ein interessanter Anwendungsfall« sein. Auch forderte Schaar eine unabhängige Datenschutzaufsicht für internationale Konzerne wie Google, »die sozusagen bis in die Datenbanken hinein kontrollieren kann, was mit den Daten geschieht«. (ddp/jW)

Mehr aus: Inland