Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 24.02.2010, Seite 12 / Feuilleton

Bewerbungsfrist

Bis Sonntag können sich junge Autoren mit Arbeitsproben um den »berliner kindertheaterpreis 2011« bewerben. Das Preisgeld beträgt 7000 Euro. Den Juryvorsitz hat Axel Prahl (Foto), »Tatort«-Kommissar. Der Hauptpreis ist die Uraufführung am Grips-Theater. »schwarzweißLila« von Volker Schmidt, Sieger der ersten Ausschreibung, wird seit 2007 vor ständig ausverkauftem Haus gezeigt. Die Bewerbungsunterlagen finden sich auf der Website des Theaters. (jW)

Mehr aus: Feuilleton