Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 17. September 2019, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 02.02.2010, Seite 13 / Feuilleton

Gegen Unbekannt

Cemil Demirhan verdient als Schuhputzer in der Türkei etwa 240 Lira (115 Euro) im Monat, soll nun aber eine Million Lira Steuern zahlen. Dazu kommt eine Telefonrechnung in Höhe von 4900 Lira. Abgesehen von seinem Wehrdienst habe er sein ganzes Leben im ostanatolischen Elazig verbracht, erklärte der 38jährige am Montag der Nachrichtenagentur Anadolu. Nach Lage der Dinge sei aber ein Werbeunternehmen im südtürkischen Mersin auf ihn angemeldet worden, das die Steuerschuld angehäuft habe. Demirhan sieht sich als Opfer eines »Identitätsdiebstahls«. Er hat Anzeige gegen Unbekannt gestellt. (AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton