Gegründet 1947 Donnerstag, 14. November 2019, Nr. 265
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 29.12.2009, Seite 13 / Feuilleton

Mehr Münchner

München erwartet kurz vor dem Jahreswechsel einen neuen Geburtenrekord. Während bundesweit die Zahl der Neugeborenen zuletzt zurückging, rechnet die Landeshauptstadt 2009 mit der höchsten Geburtenzahl seit 40 Jahren, wie die Stadtverwaltung am Montag mitteilte. Demnach sind mit 14077 Neugeborenen bereits vier Tage vor Silvester mehr Kinder in München zur Welt gekommen als im Vorjahr (14041). 1969 hatten in München den Angaben zufolge 14153 Kinder das Licht der Welt erblickt, bevor 1970 der sogenannte Pillenknick kam und die Zahl der Geburten auf 12540 zurückging. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton