Gegründet 1947 Freitag, 4. Dezember 2020, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.11.2009, Seite 6 / Ausland

Kruzifix verstößt gegen Menschenrecht

Strasbourg. Das obligatorische Anbringen von Kruzifixen in Klassenzimmern staatlicher Schulen verstößt gegen die Europäische Menschenrechtskonvention. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Strasbourg in einem am Dienstag veröffentlichten Urteil entschieden. Geklagt hatte eine Italienerin, deren Kinder eine staatliche Schule besuchten, in der alle Klassenzimmer ein Kreuz an der Wand hatten.

(ddp/jW)

Mehr aus: Ausland

Die neue jW-Serie »Wohnen im Haifischbecken« – ab morgen am Kiosk!