Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 15.09.2009, Seite 6 / Ausland

Kuba: Zehntausende trauern um Almeida

Havanna. Mehrere zehntausend Menschen haben in Havanna dem kubanischen Revolutionshelden Juan Almeida Bosque die letzte Ehre erwiesen. Auf dem Platz der Revolution reihten sie sich am Sonntag in langen Warteschlangen vor einem großen Porträt Almeidas auf. Präsident Raúl Castro würdigte den Verstorbenen mit einer rosafarbenen Rose.

Der Vizepräsident des kubanischen Staatsrats ist am Samstag im Alter von 82 Jahren gestorben. Almeida war einer der engsten Mitstreiter von Fidel Castro in der Revolution von 1959.

(AP/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.