Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Freitag, 22. Oktober 2021, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 18.08.2009, Seite 6 / Ausland

Bombenanschlag auf Tankstelle

Peshawar. Bei einem Autobombenanschlag auf eine Tankstelle im Nordwesten Pakistans sind am Montag mindestens sieben Menschen getötet worden. Unter den Toten waren auch drei Kinder. 15 Menschen wurden verletzt. Die Polizei sprach zunächst von einem Selbstmordanschlag in dem 20 Kilometer von Peshawar entfernt gelegenen Bezirk Charsada. Später hieß es dann, in dem zerstörten Wagen sei eine Granate mit einem Zeitzünder gewesen, die offenbar ohne Wissen des Fahrers im Kofferraum deponiert war.

(AP/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.