Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 18.08.2009, Seite 1 / Inland

Landesregierung billigt Wadan-Verkauf

Schwerin. Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommerns hat am Montag dem Verkauf der insolventen Wadan-Werften in Wismar und Warnemünde an den russischen Energiemanager Igor Jussufow zugestimmt. Als Kaufpreis für beide Werftstandorte ist eine Summe von 40,5 Millionen Euro im Gespräch. Das Konzept des ehemaligen russischen Energieministers, der im Aufsichtsrat des Energiekonzerns Gazprom sitzt, sieht vor, bis zu 1600 der rund 2500 Werftmitarbeiter zu übernehmen. Über Details des Vertrags wird im Gläubigerausschuß beraten, der am Mittag in Schwerin zusammenkam. (bei Redaktionsschluß noch nicht beendet). Das Gremium hat das letzte Wort. Neben dem Insolvenzverwalter sind darin das Land, Zulieferer, Banken, Aktionäre sowie Gewerkschaften und der Betriebsrat vertreten. Unklar ist noch, wie sich die Zulieferer wegen noch offener Rechnungen verhalten.

(ddp/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.