75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. Juli 2024, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 06.08.2009, Seite 4 / Inland

»Terroristen« vom BND gesteuert?

Hamburg. Das Bundeskriminalamt (BKA) schreibt einem V-Mann des türkischen Geheimdienstes MIT offenbar eine entscheidende Rolle bei der Anschlagsplanung der sogenannten Sauerland-Gruppe zu. Wie der Stern am Mittwoch vorab berichtete, kommt das BKA zu dem Schluß, daß der V-Mann innerhalb der »Terrorzelle« als »zentraler Ansprechpartner« für die Beschaffung von 26 Sprengzündern gedient hat.Der Bundesnachrichtendienst (BND) habe frühzeitig von der Geheimdiensttätigkeit von Mevlüt K. gewußt. Der BND hatte aber stets bestritten, daß es Hinweise gebe, wonach ein Geheimdienst bei der Beschaffung der Zünder involviert gewesen sei.Vier Mitglieder der »Sauerland-Gruppe« waren im Herbst 2007 festgenommen worden. Ihnen wird vorgeworfen, Bombenanschläge auf amerikanische Einrichtungen in Deutschland geplant zu haben. (ddp/jW)