Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.05.2009, Seite 12 / Feuilleton

Ob du fickst oder nicht

»Literatur ist wie Cola, Musik wie Heroin«, hat Iggy Pop am Freitag gegenüber AFP erklärt. »Literatur schärft die Sinne, Musik benebelt.« Sein neues, einigermaßen jazziges Album »Préliminaires« sei unter dem Einfluß von Michel Houellebecqs Roman »Die Möglichkeit einer Insel« entstanden. Der 62jährige hat sich die Aufnahmen von anderen Musikern schicken lassen und mutterseelenallein am Rechner verarbeitet. »In meinem Alter ist alles ein Vorspiel zum Tod: ob Du fickst oder nicht, arbeitest oder spielst, Geld oder Freiheit nachjagst. Die Uhr tickt.« (AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton