Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.05.2009, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Inflationsrate sinkt auf Null

Luxemburg. Die Verbraucherpreise in den 16 Euroländern sind im Mai erstmals seit rund zehn Jahren nicht mehr gestiegen. Die Inflationsrate lag bei Null, wie das EU-Statistikamt Eurostat am Freitag in Luxemburg mitteilte. Das ist der niedrigste Wert seit Schaffung der Eurozone 1999 und seit Erhebung der Statistiken 1996. Hauptgrund sind die gesunkenen Energiepreise. Auch in Deutschland lag die Inflationsrate im Mai erstmals seit 1990 wieder bei Null, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitgeteilt hatte.(AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit