Gegründet 1947 Donnerstag, 18. Juli 2019, Nr. 164
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 30.05.2009, Seite 2 / Ausland

Neues Atomkraftwerk in der Slowakei geplant

Prag. Zwei staatliche Energieunternehmen aus der Slowakei und der Tschechischen Republik haben sich auf den Bau eines neuen Atomkraftwerks im Westen der Slowakei verständigt. Vertreter der beiden Versorger, der slowakische JAVYS und der tschechische Konzern CEZ, unterzeichneten am Freitag in Prag einen Vertrag zur Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens für den Bau des Reaktors. Das Kraftwerk soll in Jaslovske Bohunice neben Reaktoren der Sowjetära errichtet werden. Das Kraftwerk hatte ursprünglich vier Reaktoren: Einer wurde 2006 stillgelegt, ein zweiter wurde Ende vergangenen Jahres auf Anordnung der EU vom Netz genommen. (AP/jW)

Mehr aus: Ausland