Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.03.2009, Seite 6 / Ausland

UN-Mitarbeiter in Somalia verschleppt

Mogadischu. Bewaffnete Männer haben am Montag im Süden Somalias drei ausländische und einen somalischen Entwicklungshelfer der UN verschleppt. Die vier seien für das Welternährungsprogramm (WFP) und das UN-Entwicklungsprogramm (UNDP) tätig, erfuhr die Nachrichtenagentur AFP aus UN-Kreisen. Die beiden westlichen und ein aus Kenia stammender Mitarbeiter waren demnach auf dem Weg zu einem Flugplatz bei Wajid, nordwestlich von Mogadischu, als die Angreifer ihr Auto stoppten und sie entführten. (AFP/jW)