jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 25.02.2009, Seite 6 / Ausland

Srilankische Armee vor LTTE-Stadt

Colombo. In Sri Lanka stießen Regierungstruppen am Dienstag nach eigenen Angaben in die letzte von den Befreiungstigern von Tamil Eelam (LTTE) gehaltene Stadt vor. In den Außenbezirken von Puthunkkudiyiruppu lieferten sie sich Häuserkämpfe mit Einheiten der Rebellen. Die LTTE kämpft seit gut 25 Jahren für einen eigenen Staat der Tamilen im Norden Sri Lankas und hatte dort in den vergangenen Jahren de facto die Kontrolle übernommen. Zuletzt mußten die Rebellen jedoch große Verluste im Kampf gegen die Regierungstruppen hinnehmen und weite Gebietsteile räumen. Der Bürgerkrieg hat schon mehr als 70 000 Menschen das Leben gekostet. (AP/jW)