Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Oktober 2019, Nr. 246
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.12.2008, Seite 6 / Ausland

»ETA-Helfer« in Spanien verhaftet

Madrid. Die spanische Polizei hat am Dienstag vier angebliche Helfer der baskischen Untergrundorganisation ETA festgenommen. Sie sollen Ziele für Anschläge ausgekundschaftet haben, wie das Innenministerium in Madrid mitteilte. Die vier seien am Morgen in der Nähe der Stadt San Sebastian im Baskenland festgenommen worden. Sie würden zu Vernehmungen nach Madrid gebracht. Wie es weiter hieß, waren die Festnahmen eine Folge eines Polizeieinsatzes in Frankreich, bei dem kürzlich der Führer der ETA festgenommen wurde.

(AP/jW)