Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Mai 2020, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2295 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.12.2008, Seite 6 / Ausland

Spalterpartei gegen ANC gegründet

Bloemfontein. Abtrünnige Mitglieder des Afrikanischen Nationalkongresses (ANC) gründeten am Dienstag in Bloemfontein eine neue Partei, den Congress of the People (COPE). Der frühere Verteidigungsminister Mosiuoa Lekota soll das Bündnis in die Wahl im kommenden Jahr führen, wie die Partei mitteilte. Der ANC bekommt mit der Etablierung der Spalterorganisation nach 14 Jahren an der Macht Konkurrenz aus dem eigenen Lager. ANC-Chef Jacob Zuma warnte auf einer Kundgebung in Bloem­fontein vor Zwietracht. Der ANC habe aus Fehlern in den vergangenen 15 Jahren gelernt, betonte er. In Zukunft wolle sich der ANC wieder verstärkt den Schwächsten der Gesellschaft zuwenden.(AP/jW)

Kritischer, unangepasster Journalismus von links, gerade in Krisenzeiten!

Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem über Abonnements. Wenn Sie öfter und gerne Artikel auf jungewelt.de lesen, würden wir uns freuen, wenn auch Sie mit einem Onlineabo dazu beitragen, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.