1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 29.10.2008, Seite 2 / Ausland

EU nimmt Kredit für Ungarn auf

Brüssel. Die EU-Kommission will Ungarn vor dem drohenden Staatsbankrott retten. Die Brüsseler Behörde bestätigte am Dienstag, sie wolle dem von einer massiven Abwertung der Landeswährung Forint gebeutelten EU-Staat finanziell unter die Arme greifen. Die Kommission wolle dazu einen Kredit in bislang unbekannter Höhe aufnehmen und diesen an Ungarn weiterreichen. Die 26 übrigen EU-Staaten hätten dieser Idee »im Grundsatz zugestimmt«, sagte eine Sprecherin. Der Forint hat in den vergangenen Wochen gegenüber dem Euro rund 30 Prozent an Wert verloren. Am Montag hatte bereits der Internationale Währungsfonds einen Stützungskredit in Milliardenhöhe angekündigt.(AP/jW)

Mehr aus: Ausland