Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 08.10.2008, Seite 6 / Ausland

Aufständische in Afghanistan getötet

Kabul. Die US-geführten Streitkräfte in Afghanistan haben bei Kämpfen im Süden des Landes nach eigenen Angaben 43 Aufständische getötet. Eine gemeinsame Patrouille der afghanischen und der US-Soldaten wurde am Sonntag im Bezirk Qualat der Provinz Sabul in einem Hinterhalt von Aufständischen angegriffen, wie die Besatzungstruppen am Dienstag mitteilten. Die Streitkräfte verteidigten sich und forderten umgehend Unterstützung aus der Luft an, wie es weiter hieß. (AP/jW)

Mehr aus: Ausland