Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 17. September 2019, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 25.09.2008, Seite 16 / Sport

Armstrong bei Astana

New York. Die Comeback-Tournee 2009 von Lance Armstrong steht: Drei Jahre nach seinem Rücktritt greift der Texaner im kasachischen Astana-Team unter seinem alten Mentor Johan Bruyneel wieder ins Renngeschehen ein. Dies erklärte Armstrong am Mittwoch in New York. »Er wird eine neue sportliche Marke für Kasachstan setzen. Er ist ein großartiger Sportsmann«, verriet Nikolaj Proskurin, Vizepräsident des kasachischen Radsportverbandes. Mit Armstrongs Verpflichtung dürfte sich jedoch mit Alberto Contador der überragende Fahrer der letzten beiden Jahre von Astana verabschieden. Dies hatte der Spanier bereits zuvor angekündigt. (sid/jW)

Mehr aus: Sport