75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 06.08.2008, Seite 5 / Inland

Allianz-Ökonom will Ärmere entlasten

Berlin. Der Chefvolkswirt der Allianz-Gruppe, Michael Heise, fordert vor dem Hintergrund eines sich abzeichnenden Wirtschaftsabschwungs Steuersenkungen für Einkommensschwache. »Gerade die unteren Einkommensschichten sind konsumstark, geben also von ihrem Einkommen einen großen Teil gleich wieder aus. Gibt man ihnen mehr Geld, springt auch die Binnenkonjunktur an«, sagte Heise der Berliner Zeitung (Dienstagausgabe). Notwendig sei insbesondere eine Korrektur der sogenannten kalten Progression, argumentierte der Volkswirt. Inflationsbedingt steige die Steuerbelastung, obwohl die Einkommen real stagnierten.

(ddp/jW)