Gegründet 1947 Donnerstag, 15. April 2021, Nr. 87
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 29.07.2008, Seite 2 / Inland

Aufruf zu ­Großdemonstration

Berlin. Der von mehreren Bürgerrechtsorganisationen getragene Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung hat am Montag zu einem Marsch durch Berlin gegen die ausufernde Überwachung durch Staat und Wirtschaft aufgerufen. Die Demonstration unter dem Motto »Freiheit statt Angst« solle am 11. Oktober stattfinden, kündigte der Arbeitskreis an. Die Aktion wendet sich unter anderem gegen die für Herbst geplante Ausweitung der Befugnisse des Bundeskriminalamts. Die Behörde soll künftig zum Ausspionieren von Privatcomputern berechtigt sein.

(AFP/jW)