Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. April 2021, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 29.07.2008, Seite 13 / Feuilleton

Stiere suchen

In der Provence sorgen rund zwanzig entlaufene Stiere für Aufregung: Dutzende Polizisten, Feuerwehrleute und Stierzüchter suchten am Sonntag in Sonnenblumenfeldern und Pinienhainen zwischen Saint-Rémy-de-Provence, Eyragues und Maillane nach den Tieren, die tags zuvor von einem Hof ausgebrochen waren. Während die Einwohner sich nicht weiter um die entlaufenen Tiere scherten, riefen die Behörden die Touristen zur Vorsicht auf. Von 48 entlaufenen Tieren waren bis Sonntagabend nur 25 eingefangen. (AFP/jW)

Mehr aus: Feuilleton