Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 25. Oktober 2021, Nr. 248
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 18.07.2008, Seite 2 / Ausland

USA: Mehr Truppen nach Afghanistan

Washington. Angesichts der bedrohlichen Sicherheitslage für die Besatzungstruppen in Afghanistan wollen die USA mehr Soldaten entsenden. Das Pentagon suche nach Wegen, »lieber früher als später« weitere Truppen in dem Land zu stationieren, sagte US-Verteidigungsminister Robert Gates bei einer Pressekonferenz mit Generalstabschef Michael Mullen am Mittwoch (Ortszeit) in Washington. Entscheidungen seien aber noch nicht getroffen worden. Beide US-Vertreter forderten auch mehr Einsatz von Pakistan, um das Eindringen von Widerstandskämpfer aus dem Grenzgebiet zu verhindern. In Afghanistan hatten US-Befehlshaber zuletzt rund 10000 zusätzliche Soldaten sowie eine Verdoppelung der gepanzerten Fahrzeuge zum Schutz gegen Sprengstoffanschläge gefordert. (AFP/jW)

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.