75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 17.07.2008, Seite 13 / Feuilleton

Wer ist Bushido?

Wie die gesamte, untergehende Musikindustrie kämpft auch der Berliner Rapper Bushido gegen illegale Downloads und das, was dafür gehalten wird. Beim Landgericht Düsseldorf wurden nun drei einstweilige Verfügungen Bushidos gegen Computerbesitzer bestätigt, die seine Musik bei einer illegalen Online-Tauschbörse heruntergeladen haben sollen. Die drei Beklagten (ein Rentner mit Kleinfamilie) bestritten die Vorwürfe und argumentierten, auf ihren Rechnern habe sich nicht einmal eine geeignete Download-Software befunden. Der Rentner gab an, Bushido nicht zu kennen, sein W-LAN sei schuld. Dem Gericht zufolge müßten WLAN-Verbindungen auch vor Zugriffen durch Unbefugte extra geschützt werden. (ddp/jW)

Mehr aus: Feuilleton