75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 25.04.2008, Seite 7 / Ausland

Armenier gedenken Massakers von 1915

Eriwan. Armenien hat am Donnerstag der Massaker und Todesmärsche vor 93 Jahren im damaligen Osmanischen Reich gedacht. Tausende Armenier fanden sich zur Gedenkfeier mit Präsident Sersch Sarkissjan in der Hauptstadt Eriwan ein. Armenien beschuldigt das Osmanische Reich als Vorläufer der Türkei, im Ersten Weltkrieg 1,5 Millionen Armenier bei Vertreibungen getötet zu haben. Die Türkei lehnt die Bezeichnung Völkermord ab und spricht von 300000 Todesopfern.

(AFP/jW)