5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 27. Mai 2022, Nr. 121
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.04.2008, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Deutsche Autos auf US-Markt gefragt

Frankfurt/Main. Die deutschen Autobauer trotzen offenbar den schlechten Bedingungen auf dem US-Markt. Vor allem wegen eines Nachfragebooms bei Volkswagen stieg der Absatz der deutschen Hersteller im März um ein Prozent auf 80000 Fahrzeuge, wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Mittwoch in Frankfurt am Main mitteilte. US-amerikanische und internationale Hersteller zusammen mußten dagegen einen Rückgang von zwölf Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat verkraften.

VW konnte den Absatz der Kernmarke kräftig um 13 Prozent auf 19 587 Einheiten steigern. BMW, Mercedes und Porsche mußten aber Rückgänge verkraften. Bei Porsche fiel er mit 24 Prozent sogar kräftig aus. (AP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit