Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 26.02.2008, Seite 2 / Ausland

Medwedew kritisiert Kosovo-Sezession

Belgrad. Mit einem Besuch in Belgrad hat der russische Präsidentschaftskandidat Dimitri Medwedew Unterstützung für Serbien demonstriert. Die Sezession des Kosovo und seine Anerkennung zerstörten das internationale Rechtssystem, sagte Medwedew nach einem Treffen mit dem serbischen Regierungschef Vojislav Kostunica am Montag.

(AFP/jW)
Startseite Probeabo