Nach Terminen suchen:
junge-Welt-Ladenlokal

26.10.2017: Wehret den Anfängen!

afd.png

Die AfD ist ein Phänomen. Aber ist sie auch eine unerklärliche Erscheinung? Gegründet von rechtskonservativen, nationalistischen Herren, von denen viele einen Professorentitel tragen, scheint sie nunmehr, unter Missbrauch der Verarmten und Abgehängten sowie prekarisierten Mittelschichten, die meinen, »denen da oben« eins auswischen zu können, massenkompatibel zu sein. Mittlerweile ist sie in 13 Landtagen und im Bundeatag vertreten. »Wehret den Anfängen!« klärt und deckt auf. Es analysiert fundiert die Quellen, Personen und Ziele der AfD, weist ihre Verbundenheit zum Kapital nach und verdeutlicht ihr Ansinnen, die nationalkonservative Linie in Deutschland fortzusetzen.

Buchpremiere mit den Autorinnen Johanna Scheringer-Wright (MdL/ Die Linke), Ellen Brombacher und dem Lektor Ulrich Jeschke.

Moderation: Michael Mäde (jW)

Eintritt: 5,00 €
Ermäßigt: 3,00 €

Zur Veranstaltung bitte wir um Anmeldung unter mm@jungewelt.de oder 030 53 63 55 56

Veranstaltet durch: Tageszeitung jW

19:00 Uhr

jW-Ladengalerie
Torstraße 6
10119 Berlin
Weitere Infos: www.jungewelt.de