Nach Terminen suchen:

23.03.2017: Adolf Hitler nach-gedacht

Klaus Weber bietet in ADOLF HITLER NACH-GEDACHT eine inspirierende Analyse der (aktuellen) Auseinandersetzung mit Adolf Hitler an. Er nimmt die das Subjekt Hitler konstituierenden Akteure und Mechanismen in den Blick und stellt die Frage: Wie ist Hitler geworden, was er war und ist?
Eintritt frei. Im Rahmen von "Leipzig liest".

Veranstaltet durch: Interim Leipzig & Argument Verlag

18:00 Uhr

INTERIM Projekte- und Abgeordnetenbüro
Demmeringstr. 32
04117 Leipzig
Weitere Infos: www.facebook.com/events/395985920751381/