75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Nach Terminen suchen:
junge-Welt-Ladenlokal

04.12.2021: Onlineveranstaltung: »Menschenrechte in Kuba«

Motiv Unblock Cuba 1100x526.png

unter www.unblock-cuba.org

Anlässlich des Tages der Menschenrechte am 10. Dezember beleuchten wir die Umsetzung der Menschenrechte in der sozialistischen Gesellschaft: Was wurde errungen und wie verletzt die US-Blockade die Menschenrechte der elf Millionen Kubaner?

Mit:

Eberhard Schultz (Menschenrechtsanwalt): Einordnung zu Kuba unter dem Gesichtspunkt der Menschenrechte, u.a. was durch den kubanischen Sozialismus errungen wurde, was die US-Blockade verhindert

Volker Hermsdorf (Journalist/Schriftsteller): Einschätzung und Hintergründe der aktuellen Provokationen (»15N«, sosCuba, US-Subversionen und Regimegegner-Gruppen) und Rolle der EU bei der Subversion

Raven Jahns (Proyecto Tamara Bunke/SDAJ): Eindrücke, O-Töne und Bespiele aus Kuba von Schäden durch die US-Blockade

Rückblick & Ausblick: Unblock Cuba-Aktion
Impressionen, Daten und Fakten des Protests im Laufe des letzten Jahres und Anregungen zu Aktivitäten für den 10. Dezember

Moderation durch Petra Wegener (Vorsitzende der Freundschaftsgesellschaft BRD-Kuba)

Onlineveranstaltung am Sonnabend, 4. Dezember,

17:00 Uhr

-
-
- -
Weitere Infos: https://www.unblock-cuba.org/