Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. November 2020, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben

Bildung und Ausbildung

Bildung und Ausbildung

Beilage der Tageszeitung junge Welt vom 28.10.2020

Download als PDF (für Onlineabonnenten)

  • Auf weiter Flur: Jungen warten morgens auf den Schulbus. (Malheu...
    28.10.2020
    Ausbildungspolitik in der BRD

    Nicht kleinkriegen lassen

    Zahl der Ausbildungsverträge sinkt. Gewerkschaftsjugend der IG Metall organisiert bundesweit Proteste für krisensichere Azubistellen.
    Von Oliver Rast
  • Typen von ländlichen Schulgebäuden in der US-amerikanischen Prov...
    28.10.2020
    Ausbildungspolitik

    Ausbildung in der Krise

    Die Coronapandemie erschwert die Suche nach einer Lehrstelle. Experten prognostizieren erhöhten Fachkräftemangel.
    Von Gudrun Giese
  • Schule im Zentrum eines mechanisierten Plantagenbetriebes im Mis...
    28.10.2020
    Ausbildungspolitik in der BRD

    Wankendes Erfolgsmodell

    Die duale Ausbildung gehörte lange Zeit zu den Erfolgsgeheimnissen des (west-)deutschen Wirtschaft. Das ändert sich gerade
    Von Bernd Müller
  • Warten auf den Gong zum Schulunterricht: Kinder mit Pausenbrot u...
    28.10.2020
    Junge Gewerkschafter

    Nicht ohne Systemkritik

    Gewerkschaftsjugend in der Zwickmühle: Engagement für Tagesforderungen und gegen kapitalistische Gesellschaft
    Von Steve Hollasky
  • Schulmädchen der ­Lincoln Bench School in der Nähe von Ontario ü...
    28.10.2020
    Ausbildungspolitik in der BRD

    »Ständig schieben Azubis Überstunden«

    Übernahme nach der Ausbildung und Arbeitszeiterfassung: zwei drängende Aufgaben für Jugend- und Auszubildendenvertretungen (JAV). Ein Gespräch mit Denise Schott.
    Von Gitta Düperthal
  • Erste Handgriffe: ­Arbeiter bereiten Bau einer Gemeindeschule im...
    28.10.2020
    Ausbildungspolitik in der BRD

    Durchgeneralisierter Job

    Praktiker erwarten keine Qualitätssteigerung nach Reform der Ausbildung in Pflegeberufen.
    Von Bernd Müller
  • Nicht voll besetzt: Nur vier der sieben jungen Bankdrücker nehme...
    28.10.2020
    Studium in der BRD

    Ohne Überbrückung

    »Coronahilfe« für Studierende beendet – Notlage für Absolventen an deutschen Universitäten teilweise akut
    Von Ralf Wurzbacher
  • Immer der Reihe nach: Kinder steigen in einen Schulbus in der Nä...
    28.10.2020
    Arbeitskampf

    »Staat führt trotz Coronakrise Kürzungspolitik fort«

    In Frankreich steigt im Kontext der Pandemie die Jugenderwerbslosigkeit. Regierung sichert aber nur Profite der Konzerne. Hilfen für Auszubildende gibt es nicht.
    Von Raphaël Schmeller

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!