10.08.2018, 20:00:03 / Sommerabo

Wer kann uns noch helfen?

20110625_IMG_6432.jpg
Mit anpacken – ob bei der Zeitungsverteilung oder beim Auf- und Abbau

In genau vier Wochen tobt das UZ-Pressefest in Dortmund. junge Welt und Melodie & Rhythmus sind mit eigenem Programmzelt, der Lenin-Bar und jW-Shop vor Ort und freuen sich auf viele Besucherinnen und Besucher. Damit wir alle gut versorgen können – aber auch, damit die Kolleginnen und Kollegen von Verlag und Redaktion etwas mehr von diesem wunderbaren Fest mitbekommen –, brauchen wir noch Unterstützung: Falls Sie sowieso auf dem Fest sind und uns gerne bei der einen oder anderen Einsatzschicht (oder beim Auf- und Abbau) helfen würden, melden Sie sich bitte umgehend bei unserem Aktionsbüro und sprechen Sie Einzelheiten ab. Es kann übrigens viel Spaß machen, das Fest und die junge Welt auch mal aus einer anderen Perspektive kennenzulernen.

Sie erreichen unser Aktionsbüro telefonisch unter 0 30/53 63 55-10 oder unter aktionsbuero@jungewelt.de

Das junge Welt-Sommerabo

Lesen Sie drei Monate die gedruckte Ausgabe der Tageszeitung junge Welt! Das Abo kostet 62 Euro statt 115,20 Euro und endet automatisch, muss also nicht abbestellt werden. Dazu erhalten Sie das Buch »Marx to go« aus dem Verlag Neues Leben. Dieses Angebot ist nur bestellbar bis 24. September 2018.


Lesetip abgeben

Artikel empfehlen: