Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben

Leserbriefe

Liebe Leserin, lieber Leser!

Bitte beachten Sie, dass Leserbriefe keine redaktionelle Meinungsäußerung darstellen. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe zur Veröffentlichung auszuwählen und zu kürzen. Leserbriefe sollten eine Länge von 2.500 Zeichen (etwa 390 Wörter) nicht überschreiten. Kürzere Briefe haben größere Chancen, veröffentlicht zu werden. Bitte achten Sie auch darauf, dass sich Leserbriefe mit konkreten Inhalten der Zeitung auseinandersetzen sollten. Ein Hinweis auf den Anlass Ihres Briefes sollte am Anfang vermerkt sein (Schlagzeile und Erscheinungsdatum des betreffenden Artikels bzw. Interviews). Online finden Sie unter jedem Artikel einen Link »Leserbrief schreiben«.

Einsendungen bitte an: leserbriefe@jungewelt.de

Nur Leserbriefe, die an diese Mailadresse geschickt werden, werden von uns berücksichtigt!

Per Post: junge Welt, Torstr. 6, 10119 Berlin, Kennwort: Leserbriefe

 

Leserbrief zum Artikel Spanischer Krieg: »Es gibt nichts mehr zu tun« vom 26.01.2019:

Vorbild für Bombenterror

Der Autor irrt, wenn er schreibt, der Spanische Krieg sei der erste europäische Krieg gewesen, in dem die Luftwaffe zur Terrorisierung der Bevölkerung eingesetzt worden sei.

In den ersten Tagen des Ersten Weltkrieges wurde die Zivilbevölkerung der Stadt Lüttich mit Bombenabwürfen aus Luftschiffen – ohne militärisch Zielsetzung im eigentliche Sinne – terrorisiert. Mit gleicher Absicht wurden etwas später die Kanalinseln von deutschen Kampffliegern angegriffen – die konnten aus technischen Gründen britische Städte noch nicht erreichen. Die Bombardierung Londons zur Terrorisierung der Zivilbevölkerung besorgten dann Zeppeline.

Als die Reichswehr sich gegen Ende des Ersten Weltkriegs aus Frankreich zurückziehen musste, hinterließ sie im Grenzgebiet einen Landstreifen von 10.000 Quadratkilometern in Totalverwüstung, u. a. auch ausgeführt von der Luftwaffe und ihren Helden wie Manfred von Richthofen.

Das alles verstieß gegen die Genfer Konventionen und gegen die gerade erst unterzeichnete Haager Landkriegsordnung von 1907 und dürfte dem Bombenterror im Spanischen Krieg ein Vorbild gewesen sein.
Hartmut Böhm