Regio: Leipzig

  • 23.01.2009
    Feminismus

    Friedensarbeiterinnen

    Leipzig: Vor dem 60. Jahrestag der NATO-Gründung analysierten Feministinnen aus ganz Europa den patriarchalen Charakter des Militärbündnisses

    Nora Schareika
  • 23.01.2009
    Inland

    »Meine Partei heißt Deutschland«

    Leipzigs Fall Meurer: In der DDR verurteilt, von der BRD freigekauft, dann von den Neonazis zu den Linken gewechselt. Alles ohne Geheimdienst?

    Karl-Georg Brandt
  • 10.01.2009
    Inland

    In doppelter Tiefe

    Der Verein »Leipziger ehren« ist dem Grab von Marinus van der Lubbe ein gutes Stück näher gekommen. Der Antifaschist wurde vor 75 Jahren hingerichtet

    Dr. Volker Külow
  • 07.01.2009
    Inland

    »Wir bekommen weder Lohn noch Insolvenzgeld«

    38 DRK-Mitarbeiter am Tag vor Heiligabend vor die Tür gesetzt. Seitdem protestieren sie in Borna auf dem Markplatz. Ein Gespräch mit Lutz Lettau

    Ralf Wurzbacher
  • 29.12.2008
    Inland

    »Ich mache mir Sorgen, ob er dem ›Dauerfeuer‹ standhält«

    Wichtiger Zeuge in Sachen »Sachsensumpf« wird mit Ermittlungsverfahren überzogen. Ein Gespräch mit Steffen Soult

    Markus Bernhardt
  • 23.12.2008
    Thema

    Gescheiterte Inszenierung

    Der Reichstagsbrandprozeß 1933 – eine juristische Farce mit weitreichenden Folgen

    Alexander Bahar
  • 22.12.2008
    Thema

    Zündeln an der Geschichte

    75 Jahre danach: Die Reichstagsbrand-Verschwörung 2008 – Genealogie und Chronologie

    Wilfried Kugel
  • 26.11.2008
    Thema

    Nützliches Zerrbild

    Die Gegenwart der DDR. Ein Beitrag in der »Erinnerungsschlacht« (Teil I)

    Ekkehard Lieberam und Roland Wötzel
  • << 1 2 3 ... 34 35 36 37 38 ... 56 57 58 >>