Politisches Buch

27.06.2016
  • Der deutsche Angriff wurde mit Datum geplant: Wehrmachtspanzer 1...

    Historischer Revisionismus

    Ein ehemaliger NVA-General denkt sich aus, wie die Sowjetunion Nazideutschland ­überfallen wollte

    Von Werner G. Fischer
  • Dem Krieg die Grundlage entzogen

    Ein besonderes Jubiläum: Am 30. Juni 1946 unterstützten in Sachsen 77,62 Prozent der Abstimmenden per Volksentscheid das »Gesetz über die Übergabe von Betrieben von Kriegs- und Naziverbrechern«

    Von Simon Zeise

Kurz notiert:

20.06.2016
  • Entsorgte Geschichte: Karl-Marx-Denkmal vor einer Lagerhalle in ...

    Gegen den Hass auf die DDR

    Siegfried Prokop war zu DDR-Zeiten an der Berliner Humboldt-Universität tätig. Er war auch einer der Gründer der Alternativen Enquetekommission »Deutsche Zeitgeschichte«.

    Von Kurt Schneider
  • Kampf um Neubeginn

    Die Befreiung vom Faschismus eröffnete eine vielfältige Auseinandersetzung um den Neubeginn. Diese nachzuvollziehen ist Ziel des kürzlich erschienenen Sammelbandes

    Von Nelli Tügel

Kurz notiert:

13.06.2016
  • Kirchliche Seilschaften sind eine wichtige Stütze des bundesdeut...

    Einträgliche Komplizenschaft

    Die großen Kirchen erhalten viel Geld vom Staat. Dass sie eine ihnen nicht zukommende Stellung in der Öffentlichkeit wie selbstverständlich einnehmen, ärgert viele Menschen. Carsten Frerk zeigt auf, wie diese Anmaßung funktioniert.

    Von Dieter Frielinghaus
  • Die Linke als Stütze des Establishments?

    Europa erlebt seit bald einem Jahrzehnt eine Rechtsentwicklung unter Krisendruck. Neoliberale Deregulierung und Konkurrenz werden begleitet von wachsender Armut und Prekarität.

    Von Siegfried Prokop

Kurz notiert:

06.06.2016
  • Die Anti-TTIP-Demonstrationen sind ein Beispiel für wirkungsvoll...

    Raus aus dem Filz

    Kaum etwas ist für die Gewerkschaften so wichtig wie die Formulierung einer eigenen Antwort auf die Euro-Krise. Ver.di-Chef Bsirske hat eine Analyse der Gewerkschaften herausgebracht

    Von Simon Zeise
  • Unhaltbare Polemik

    Seit jeher stehen Marxisten der Psychologie skeptisch gegenüber. Neuauflage von Albert Krölls’ »Kritik der Psychologie« erschienen

    Von Michael Zander

Kurz notiert:

23.05.2016
  • Nach der Wiederwahl 2006 posieren Finanzsenator Thilo Sarrazin, ...

    Zehn Jahre »Sachzwang«

    Der frühere Linke-Wirtschaftssenator Harald Wolf legt einen Band über »Rot-rot in Berlin« vor

    Von Johannes Supe
  • Politischer Regulierungsmechanismus

    Ekkehard Lieberam über Chancen und Gefahren linker Regierungsbeteiligungen

    Von Herbert Münchow

Kurz notiert: