Politisches Buch

30.03.2015
  • Arbeiter auf dem Ölfeld Rumaila südöstlich von Bagdad (November ...

    Fluch des Öls

    Ein Sammelband beleuchtet Probleme und Perspektiven des Irak

    Von Karin Leukefeld
  • Im Bürgertum angekommen: Reichspräsident Friedrich Ebert (1871&n...

    Geschichte von Klassenkämpfen

    Manfred Weißbecker hat eine kurze Abhandlung über die Weimarer Republik vorgelegt

    Von Phillip Becher

Kurz notiert:

23.03.2015
  • Vorwärts zu einer Gesellschaft der sozialen Gerechtigkeit: Lucio...

    Der Schneider von Ulm

    Lucio Magri über sein Leben und das Verhältnis zur italienischen Linken

    Von Gerhard Feldbauer
  • Beißender Spott gegen das Kapital

    Die neue Ausgabe der Zeitschrift Z. legt ihren Schwerpunkt auf Literatur (in) der Krise

    Von Simon Zeise
  • Neu erschienen

    Marxistische Blätter
    Die zweite Ausgabe der Marxistischen Blätter im Jahre 2015 widmet sich der Friedensbewegung. Reiner Braun stellt fest: »Die Gefahr eines europäische...

16.03.2015
  • Palästinensische Arbeiter warten vor der Kontrollstelle Hashmona...

    Forcierte Ungleichheit

    Shir Hever analysiert die ökonomischen Folgen der israelischen Besatzung Palästinas

    Von Simon Zeise
  • Zu den Freunden des Dalai-Lama gehört auch US-Senator John McCai...

    Aus »Räubern« wurden »Freiheitskämpfer«

    Albert Ettinger zeichnet die Interessen des Westens an Tibet nach

  • Neu erschienen

    Blockupy
    Das nach eigenem Bekunden » kommunistische Bündnis« Ums Ganze bringt anlässlich der Blockupy-Proteste am 18. März in Frankfurt eine Flugschrift raus. Zum Einsti...

09.03.2015
  • Migranten sind in der IG Metall gut organisiert, in beschlussfas...

    Schlecht repräsentiert

    Rodoula Matziaris Untersuchung über den Umgang der IG Metall mit Migranten gelangt zu einem ernüchternden Fazit

    Von Nick Brauns
  • Fordert Waffenlieferungen an seine Truppen: Ukraines Präsident u...

    Kriegslügen entlarven

    Der aktuelle Telegraph kritisiert aggressive Wirtschaftsinteressen

    Von Simon Zeise
  • Neu erschienen

    Rotfuchs
    In der Märzausgabe des Rotfuchs benennt Horst Schneider die Dresdner Trümmerfrauen als »Heldinnen der ersten Stunde«. Das Abrücken der Linken von ihren marxisti...

02.03.2015
  • »Gewaltlos« gegen China: Der Dalai-Lama zu Besuch bei George W. ...

    Mythenkonstrukt

    Domenico Losurdo untersucht in seinem neuen Buch Widersprüche und politische Funktion von Gewaltlosigkeitskonzepten

    Von Arnold Schölzel
  • Israelische Panzerhaubitze nahe der Grenze zu Gaza (23.7.2014)

    Blinde Unterstützung Israels

    Arn Strohmeyer fordert eine neue deutsche Nahostpolitik

    Von Rudolph Bauer

Kurz notiert: