Thema: Weltkunde
  • 26.06.2012

    Aufbruch in Seoul

    Südkorea: Vor 25 Jahren entwickelten sich die Demokratiebewegungen zur ernstzunehmenden politischen Kraft.

  • 21.06.2012

    Die ukrainische Sache

    Der deutsche Imperialismus unterstützt prowestliche Kräfte in der Ukraine bereits seit rund 100 Jahren. Ursache war schon im Ersten Weltkrieg das Berliner Bemühen, den Einfluß Rußlands so weit wie möglich zurückzudrängen.

  • 20.06.2012

    »Keine Freundschaft mit dem Sauvolk«

    Die Regierung der nationalen Rettung muß den Griechen klarmachen, daß »das Schlimmste« vorüber sei, sagt Wahlsieger Samaras. Richtig: Die Wehrmacht ist 1944 abgezogen. Aber noch ist nichts wieder gut.

  • 15.06.2012

    Frieden unerwünscht

    Die NATO eskaliert den Contra-Krieg in Syrien.

  • 12.06.2012

    »Crowd killings«

    Steigende Opferzahlen: Unter US-Präsident Barack Obama wurde der Einsatz bewaffneter Drohnen massiv ausgeweitet.

  • 07.06.2012

    Zerrissenes Land

    In die Hauptstadt Afghanistans gelangt man in der Regel nur auf Umwegen. Das ist auch ratsam. Fast jeder betet mit erhobenen Händen zu Allah, wenn er heil in Kabul angekommen ist.

  • 06.06.2012

    Ein bombensicheres Urteil

    Mehr als zwanzig Jahre nach der Hinrichtung des US-Amerikaners Carlos DeLuna in Texas beweist ein Expertenbericht dessen Unschuld.

  • 05.06.2012

    Frieden durch Krieg?

    Über die »Responsibility to Protect«, das Völkerrecht und die Menschenrechte. Ein Streitgespräch zwischen Michael Daxner und Norman Paech

  • 02.06.2012

    Zwischen Bagdad und Moskau

    Zum Stand der Atomverhandlungen mit dem Iran nach dem jüngsten Treffen der Sechsergruppe

  • 01.06.2012

    »Friedliche Revolution«

    Das Bild willkürlicher Regierungsgewalt gegen eine friedliche Opposition in Syrien ist fern der Realität.

  • 31.05.2012

    Italien nach Berlusconi

    Ränkespiele um neues Parteiengefüge

  • 25.05.2012

    Vereint geplündert

    Rigoroser Ressourcenraub: Der »Extraktivismus« in Südamerika.

  • 23.05.2012

    In der zweiten Reihe

    Ökonomisch und politisch hat Paris der Dominanz Berlins wenig ­entgegenzusetzen.

  • 19.05.2012

    Unsere Schulden in Athen

    Griechenland ist ­aufgestanden und läßt sich nicht länger aus Berlin kujonieren.

  • 16.05.2012

    Versorgung für alle

    Mit der bolivarischen Revolution begann ein weitreichender Umbau des Gesundheitssystems in Venezuela.

  • << 1 2 3 ... 14 15 16 17 >>

Passwort vergessen?

Die junge Welt wird von 1619 Genossinnen und Genossen herausgegeben. (Stand: 28.01.2015)
|
|
|
Von Lesern empfohlen: