Thema: Weltkunde

  • 30.11.2015

    Russland demonstriert in Syrien militärische Stärke

    Russland demonstriert in Syrien militärische Stärke und will sich günstige Ausgangsbedingungen für eine politische Lösung verschaffen

  • 23.11.2015

    Tribunal zu den antikommunistischen Massakern in Indonesien vor 50 Jahren

    Mit einem selbstveranstalteten Tribunal zu den antikommunistischen Massakern in Indonesien vor 50 Jahren wollen Überlebende und Aktivisten die Regierung in Jakarta zur Aufarbeitung der Verbrechen drängen

  • 02.06.2015

    Mit Dollars und Allah

    Vorabdruck. Dschihadismus: Religiöser Fanatismus oder Business?

  • 16.12.2014

    Der endlose Krieg

    Bewaffnete Auseinandersetzungen im Irak (Teil I): Die dschihadistische Terrormiliz »Islamischer Staat« rückte erst in diesem Jahr in die Schlagzeilen. Dabei entstand ihre Vorläuferorganisation in dem besetzten Land bereits 2003

  • 14.11.2015

    Vor 100 Jahren wurde der Arbeiterführer Joe Hill in den USA hingerichtet

    Vor 100 Jahren wurde der Arbeiterführer Joe Hill in den USA hingerichtet, weil er bei einem Raubüberfall zwei Menschen erschossen haben soll (Teil 1): Ein legendärer Gewerkschafter.

  • 06.11.2015

    Beschwerlicher Wandel in Myanmar

    Erstmals seit dem Ende der Militärdiktatur wird in Myanmar weitgehend frei gewählt. Die Partei von Friedensnobelpreisträgerin Suu Kyi gibt sich ­siegesgewiss, die Armee hat weiter starken Einfluss, die muslimische Minderheit wird ­diskriminiert

  • 05.11.2015

    Washington interpretiert den Vietnamkrieg um

    Washington interpretiert den Vietnamkrieg um. Bis 2025 soll mit Kriegsgedenken der Bevölkerung die größte militärische Niederlage des Landes als heldenhafter Einsatz für die moralischen Werte des Landes erscheinen

  • 03.11.2015

    Tabubrüche

    Ein Gespräch mit dem israelischen Historiker und Philosophen Moshe Zuckermann Über die Geschichtsklitterungen des israelischen Ministerpräsidenten, wachsende Ressentiments, Antiaufklärung und einen möglichen Paradigmenwechsel in den politischen Kulturen Deutschlands und Israels.

  • 29.10.2015

    Die Türkei vor der Parlamentswahl: Das Land versinkt in Terror und Krieg

    Die Türkei vor der Parlamentswahl: Das Land versinkt in Terror und Krieg. Ursache sind die Großmachtträume des Präsidenten Recep Tayyip Erdogan

  • 27.10.2015

    Wo und warum die französischen Arbeiter den ultrarechten Front National wählen

    Vorabdruck. Nicht alle und nicht überall. Wo und warum französische Arbeiter den ultrarechten Front National wählen

  • 26.10.2015

    Russland und der Westen im Kampf um die Arktis

    Russland und der Westen im Kampf um die Arktis

  • 15.10.2015

    Kein Vorwärtskommen

    Vorabdruck. In Indonesien ist das Reisen umständlich, teils sogar lebensgefährlich. Die Infrastruktur des Landes kollabiert.

  • 14.10.2015

    Befreundete »Führungsmacht«

    Kontinuität und Wandel in den deutsch-indonesischen Beziehungen. Die BRD unterstützte den Massenmörder Suharto vor allem finanziell und leistet heute dem Inselstaat mililtärische Hilfe. Der Kapitalexport entwickelt sich dagegen eher schleppend

  • 10.10.2015

    Diktatur des Kapitals

    Das Transatlantische Freihandelsabkommen TTIP ist entgegen den Behauptungen von seinen Segnungen vor allem eins: ein Angriff auf die letzten demokratischen Gestaltungsmöglichkeiten gegen die uneingeschränkte Macht großer Unternehmen

  • 06.10.2015

    Nicht ohne Putin

    Russlands Eliten entdecken die Notwendigkeit des Staates. Moskauer Thinktanks votieren für den Präsidenten, egal ob aus eurasischer oder aus EU-europäischer Sicht. Der Neoliberalismus bleibt, kritisieren die Kommunisten des Landes

  • << 1 2 3 4 ... 15 16 17 >>