Thema: Diskurse

  • 26.04.2016

    Tschernobyl: Die Strahlenbombe

    Vor 30 Jahren kam es im AKW Tschernobyl zum GAU. Der Reaktor muss für viele Jahrtausende vor Wind und eindringendem Regenwasser geschützt werden

  • 10.03.2016

    Wider den Wirtschaftsfeudalismus

    Vorabdruck. Wenn die Menschen besser leben wollen, müssen sie Demokratie und Marktwirtschaft vor dem Kapitalismus retten

  • 09.03.2016

    Das große Vorbeben

    Ökonomische Aspekte der Wanderungs- und Fluchtbewegungen

  • 08.02.2016

    Zum Charakter einer antifaschistischen Organisation

    Die Bundesrepublik braucht eine starke antifaschistische Bewegung. Seit Jahresbeginn hat die Hetze gegen Flüchtlinge und Migranten weiter zugenommen, die Zahl der Anschläge auf Asylbewerberheime wächst

  • 01.02.2016

    Rationale Naturzerstörung

    Der Mensch lebt im »Antrophozän« oder eher im »Kapitalozän«? Zum Streit um einen Namen für das Zeitalter eines kaputten Planeten

  • 13.01.2016

    »Damit wir eine Kraft sind«

    Wie können Linke die Bevölkerung für Antifaschismus und Friedenskampf gewinnen? Antworten auf diese Frage standen im Zentrum der Podiumsdiskussion der XXI. Internationalen Rosa-Luxemburg-Konferenz von junge Welt.

  • 23.12.2015

    BER bleibt Baustelle

    Rauchgasventilatoren im Flughafen Berlin-Brandenburg sind zu schwer. Dessen ehemalige Geschäftsführung soll »pflichtwidrig« gehandelt haben.

  • 02.10.2015

    Besser als der beste Kapitalismus

    Die Leistungen des Sozialismus in der DDR lassen sich an den heutigen Zuständen ablesen: Kriege, Not, Elend und ein deutscher Imperialismus, der wieder einmal auf dem Sprung ist. Betrachtungen zur Konterrevolution vor 25 Jahren.

  • 15.09.2015

    Revolutionäre Realpolitik

    Über die Kunst, die Verhältnisse zum Tanzen zu bringen

  • 28.08.2015

    Organisierte Gewalt

    Vorabdruck. Der Staatsapparat hat vielfältige Funktionen. Linke streiten über das richtige Verhältnis zu ihm. Konturen einer materialistischen Staatskritik

  • 04.06.2015

    Die zwei großen Gefahren

    Vorabdruck. Sektierertum und das Aufgehen im demokratischen Lager. Ein Gespräch mit Gáspár Miklós Tamás

  • 23.05.2015

    Giftige Heringe

    Rezension. Der Chef der französischen Linkspartei Jean-Luc Mélenchon hat eine Streitschrift gegen die deutsche Vorherrschaft in Europa verfasst.

  • 14.01.2015

    Gegen jede Kriegsbeteiligung

    Wenn Journalisten und Politiker in Bataillonsstärke zur aktiven Teilnahme an Militäreinsätzen verpflichtet wären, hätte der Spuk ein schnelles Ende. Rede auf der XX. Rosa-Luxemburg-Konferenz am 10. Januar 2015

  • 17.09.2014

    Koloniales Hinterland

    Dokumentation: Wie wird sich die Zukunft der DDR gestalten? Überlegungen aus dem Jahr 1991.

  • 06.08.2014

    Falscher Internationalismus

    Die Verteidigung staatlicher Souveränitätsrechte innerhalb der EU gilt vielen Linken als Anachronismus.

  • 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >>