Aus: Ausgabe vom 03.03.2016, Seite 2 / Ausland

Bild: AP Photo/Michel Spingler

Verzweifelter Widerstand

Migranten und ihre Unterstützer harren auf dem Dach einer Hütte im als »Dschungel« bezeichneten Flüchtlingslager der nordfranzösischen Küstenstadt Calais aus. Tausende von Schutzsuchenden warten dort auf eine Gelegenheit, durch den Kanaltunnel nach Großbritannien zu gelangen. Die am Montag begonnene Räumung und Zerstörung des Lagers durch Polizeieinheiten wurde auch am Mittwoch fortgesetzt. Französische Hilfsorganisationen kritisierten in einer am Dienstag veröffentlichten Erklärung das brutale Vorgehen der Behörden. (jW)

Lesen und lesen lassen (Login erforderlich) Ich will auch!
Mehr aus: Ausland
  • Slowakischer Premier besucht Mazedonien. Türkei blockiert NATO-Einsatz
    Roland Zschächner
  • US-Vorwahlen: Sanders verliert, Trump auf dem Vormarsch
    Stephan Kimmerle, Seattle
  • Syrien: Aktivisten melden Hinrichtung niederländischer Dschihadisten
    Gerrit Hoekman
  • Argentinien: Präsident Macri hetzt gegen Vorgängerregierung und rechtfertigt Stellenabbau. Polizei schießt mit Gummigeschossen auf Demonstranten
    Lena Kreymann
  • Päpstlicher Finanzchef vertuschte sexuelle Gewalt von Priestern
    Gerhard Feldbauer