Nach Terminen suchen:

19.01.2019: Rechtspopulismus: Die neue Normalität!?

Vor dem Hintergrund des Erstarkens der rechtspopulistischen Diskursen und Parteien widmet sich dieser Workshop zu folgenden Fragen: Wie können wir diese Entwicklungen im historischen Kontext verstehen und sie auf der Grundlage von soziokulturellen und ökonomischen Veränderungsprozessen erklären? Was ist Populismus, was sind seine Inhalte und Methoden? Worin bestehen die Diskurse der Rechtspopulisten und worin sind ideologische Unterschiede erkennbar? Und schließlich: Worin besteht das Risiko des Scheiterns des europäischen Projektes? Wir gehen diesen Fragen anhand von Fallbeispielen, Arbeitsgruppen, Experteninputs, Filmen und Diskussionen nach.

Diese Veranstaltung wird realisiert mit Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin.

Veranstaltet durch: Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stifung

10:00 Uhr

Bildungswerk
Sebastianstr. 21
10179 Berlin
Weitere Infos: https://programm.bildungswerk-boell.de/index.php?kathaupt=11&knr=19-0102&kursname=Rechtspopulismus+Die+neue+Normalitaet&katid=0#inhalt