Nach Terminen suchen:

11.10.2018: «The thinking garden»

Regie: Christine Welsh / 35 min / 2017 / Original mit dt. UT Der Film erzählt die bemerkenswerte Geschichte einer Gruppe älterer Frauen in einem südafrikanischen Dorf, die einen Gemeinschafts-Garten gegründet hat: gegen die Armut, gegen den Hunger, für ein selbstbestimmtes Leben in einer ungewissen Zeit. Die Fraueninitiative unterstützt die von Arbeitslosigkeit betroffenen Familien oder ihre durch AIDS verwaisten Enkel*innen. Eine Dürre erschwert die anstrengende Arbeit zusätzlich, doch die Frauen lassen sich seit 25 Jahren nicht entmutigen: Sie streiten und feiern gemeinsam. Im Anschluss Gespräch mit verschiedenen Akteur*innen zum Themenbereich "Gemeinschaftsgärten" und "Ernährungssouveränität".

Veranstaltet durch: attac Erfurt + RLS Thür.

19:00 Uhr

Klanggerüst
Magdeburger Allee 175
99086 Erfurt
Weitere Infos: th.rosalux.de/veranstaltung/es_detail/D4CA4/the-thinking-garden/