Nach Terminen suchen:

02.12.2018: Auf den Spuren von Gerhard Gundermann in Hoyerswerda

Restplätze wieder vorhanden!!! Wir führen aber auch eine Warteliste. Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter 030-47538724 oder über info@helle-panke.de per Mail bei uns. Die Stadt Hoyerswerda feiert in diesem Jahr mehrere bedeutende Ereignisse und Persönlichkeiten. Hoyerswerda war sowohl Stadt der „Franziska Linkerhand“ und ihrer Urheberin Brigitte Reimann als auch das „Hoywoy“ des liedersingenden Baggerfahrers Gerhard Gundermann. Beider Geschichte und Biographie sind eng mit der jüngsten Geschichte des 750 Jahre alten Hoyerswerda verbunden. Im sächsischen Industriemuseum Knappenrode werden wir uns der prägenden Industrie in dieser Region annähern. In Hoyerswerda treffen wir Weggefährten und besuchen Orte, die eng mit Gundi und Brigitte Reimann verbunden sind. Bernd Caesar Langnickel und Reinhard Ständer begleiten uns auf dem Weg und in Hoyerswerda. Beide waren enge Mitstreiter von Gundi, Langnickel im Singeklub und „Pfeffi“ Ständer als „Programmchef“ der Brigade Feuerstein. „Pfeffi“ Ständer ist heute Chef des Liederfestes „Hoyschrecke“ und Vorstandsmitglied im Verein Gundermanns Seilschaft e.V. Bernd Caesar Langnickel war maßgeblich an der Aufzeichnung des letzten Konzertes von Gundi beteiligt. Ablauf: 7.45 Uhr Treff Kopenhagener Str. 9 8.00 Uhr Abfahrt nach Knappenrode – Industriemuseum 11.00 Uhr Ankunft Knappenrode und Besuch des Industriemuseums Aufteilung in 2 Gruppen 1. Gruppe – Information im Besucherzentrum 2. Gruppe – Führung im Industriemuseum 12.00 Uhr – Wechsel der Führungen Hinweis: Der Besuch im Industriemuseum ist nicht barrierefrei. Der Besuch in der Winterzeit erschwert daher für Personen mit Mobilitätseinschränkungen den Besuch. Wir bitten dies bei der Entscheidung für die Busexkursion unbedingt mit zu beachten. 13.15 Uhr Mittagessen in der „Gaststätte Beyer“ in Knappenrode 15.00 Uhr Fahrt nach Hoyerswerda Stadtrundfahrt, Brigitte-Reimann-Haus, Friedhof Hoyerswerda mit Besuch des Grabes von Gundi Anschließend Besuch der Kufa, Gespräch mit Reinhard Ständer, Gundermann-Archiv Kaffee und Kuchen kurz vor der Abfahrt nach in Berlin in der KUFA 18.00 Uhr Rückfahrt Ermäßigt sind: Schüler und Studenten sowie alle Personen, die Inhaber des BerlinPasses sind (alle Personen, die in Berlin ihren Hauptwohnsitz haben und folgende Leistungen erhalten: • Arbeitslosengeld II bzw. Sozialgeld (Hartz IV) nach dem SGB II • Sozialhilfe oder Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem SGB XII • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz • sowie die Mitglieder der Bedarfsgemeinschaft eines Leistungsempfängers (Familienangehörige)

Veranstaltet durch: Helle Panke

09:00 Uhr

Helle Panke e.V. – Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin
Kopenhagener Str. 9
10437 Berlin
Weitere Infos: https://www.helle-panke.de/de/topic/3.veranstaltungen.html?id=2530