Nach Terminen suchen:

30.06.2018: Die NAKBA- Flucht und Vertreibung der Palästinenser 1948

Die von namhaften Vertretern aus Wissenschaft, Politik, Medien und Kultur unterstützte Wanderausstellung "Die Nakba - Flucht und Vertreibung der Palästinenser 1948" greift ein in Deutschland weitgehend unbekanntes, häufig tabuisiertes Thema des Nahostkonflikts auf. Die historische Ausstellung war bereits in ca. 120 Orten in Deutschland und in fast 50 Orten im Ausland zu sehen, darunter im EU-Parlament in Straßburg und im Palast der Vereinten Nationen in Genf. Das Wissen um diesen verdrängten zentralen Kern des israelisch-palästinensischen Konflikts ist die Grundvoraussetzung für dessen Verständnis und für jede Lösung, so die Meinung der Kuratoren.
30. Juni und 1. Juli , 11-19 Uhr

Veranstaltet durch: Deutsch-Palästinensischer Frauenverein e.V.

11:00 Uhr

Methfesselfest im Zelt des Deutsch-Palästinensischen Frauenver
Else-Rauch-Platz/U2 Lutterothstr.
20255 Hamburg
Weitere Infos: www.dpfv.org