Nach Terminen suchen:

29.06.2018: Menschenrecht. Macht. Bildung.

Auf unserer Fachtagung mit dem Untertitel „Verwirklichung der sozialen Menschenrechte in Zeiten sozialer Spaltung" werden nach Einführungsvorträgen u.a. von Dr. Michael Krennerich einzelne Themen in Workshops näher beleuchtet und in einer abschließenden Expert*innenrunde u.a. mit Elke Breitenbach, Berliner Senatorin für Arbeit und Soziales, thematisiert.
Soziale Menschenrechte, seit 1966 völkerrechtlich im UN-Sozialpakt verankert, erfahren in Deutschland kaum Beachtung und gelten als Menschenrechte zweiter Klasse. Was sind also die richtigen Wege, um diesen sozialen Menschenrechten in Deutschland die ihnen zukommende Bedeutung zu verleihen?
Auf unserer Tagung werden wir mit Expert*innen aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft sowie sozialen Bewegungen Wege der Durchsetzung des sozialen Menschenrechts auf Bildung diskutieren. Wie reagiert die Politik auf die aktuellen Anforderungen auch in Hinsicht auf Rechtsruck und Rassismus? Wie muss eine Vision der Bildung für alle aussehen?

Veranstaltet durch: Eberhard-Schultz-Stiftung für sozaile Menschenrechte

10:00 Uhr

ver.di Bildungs- und Begegnungszentrum
Koblanckstr. 10
14109 Berlin
Weitere Infos: www.sozialemenschenrechtsstiftung.org/