Nach Terminen suchen:

27.04.2018: Decolonise Palestine – Stop Apartheid!

Referent: Khaled Barakat (Palästinensicher Schriftsteller und Kampagne Free Ahmad Sa'adat)

Über den aktuellen Kampf der revolutionären palästinensischen Befreiungsbewegung PFLP und warum Revolutionäre die weltweite Boykott-Kampagne BDS unterstützen.

mit Diashow & Videoclips aus „Roadmap to Apartheid“

Um die internationale BDS-Kampagne (Boycott, Divestment, Sanctions) zu diffamieren, wird immer wieder eine Unterwanderung durch Revolutionäre wie der PFLP oder „linksradikale Anarcho-Kommunist_innen aus Europa“ herbeifabuliert. Doch wer ist die 1968 gegründete revolutionäre linke Befreiungsbewegung PFLP und was macht sie aktuell? Und was bringt es, eine eher bürgerliche Boykott-Kampagne zu unterstützen? Um was geht es bei den aktuellen BDS-Kampagnen?

Veranstaltet durch: Internationalistischer Abend

20:00 Uhr

Stadtteilladen Zielona Góra
Grünberger Str. 73
10245 Berlin
Weitere Infos: international.nostate.net