Nach Terminen suchen:

21.02.2018: «Dil Leyla» (OmU)

Als Leyla Imret klein war, wurde ihr Vater, PKK-Aktivist, in einem Gefecht mit dem türkischen Militär getötet. Die Familie floh. Nach über 20Jahren kehrte sie in ihre kurdische Heimatstadt zurück und wurde mit 81% zur Bürgermeisterin gewählt. Regisseurin Aslı Özarslan begleitete sie, von hoffnungsvoller Rückkehr bis zur brutalen Zerstörung von Cizre. Im Rahmen des Thüringer Frauen*kampftages 2018 siehe auch: http://frauenkampftagthueringen.blogsport.de/programm

Veranstaltet durch: RLS Thür. + Bündnis "Thür. Frauen*kampftag"

20:00 Uhr

Projekt 1
Schützengasse 2
99423 Weimar
Weitere Infos: th.rosalux.de/veranstaltung/es_detail/OKSFW/dil-leyla--omu/